Japanische Dramen, um die japanische Sprache zu lernen

Japanische Dramen, um die japanische Sprache zu lernen

Brauchen Sie eine Pause von japanischen Lehrbüchern und Vokabelkarten? Dann ist es an der Zeit, sich mit japanischen Dramen zu entspannen!

In japanische Dramen kann man sich leicht hineinziehen lassen, vor allem, weil sie sich vom Format her so sehr von den meisten westlichen Serien unterscheiden. Und sie sind eine fantastische Möglichkeit, einen Einblick in die japanische Kultur, die japanische Sprache und die Örtlichkeiten in Japan zu bekommen.

Eine schöne Sache an japanischen Dramen? Sie sind in der Regel nur eine Staffel lang und haben etwa 10-12 Episoden. Es gibt zwar einige Serien, die lange laufen oder mehrere Staffeln haben, aber die sind nicht so häufig. Das Tolle daran ist, dass man nicht in einer bestimmten Art von Geschichte oder Charakteren stecken bleibt - man kann eine Serie durchschauen und dann zu einer neuen wechseln! Auf diese Weise lernt man auch verschiedene Sprachen und Dialekte besser kennen.

Vielleicht fragst du dich jetzt: "Kann ich wirklich Japanisch lernen, indem ich mir Dramen ansehe?" Schließlich haben wir uns angewöhnt zu denken, dass Lernzeit gleichbedeutend ist mit Lehrbüchern und Unterricht, und dass Fernsehen stumpfsinnig ist.

Nun, man kann Japanisch mit Fernsehsendungen lernen! Ich empfehle Ihnen sogar, japanische Fernsehsendungen in Ihre Sprachlernroutine aufzunehmen. Nur Arbeit und kein Vergnügen macht das Sprachenlernen langweilig. Und selbst wenn Sie sich die Sendungen nur passiv ansehen, setzen Sie sich dennoch dem Tonfall, der Körpersprache und der Kultur aus - und all das zu verstehen ist notwendig, um wirklich fließend zu werden.

Aber wenn Sie wirklich etwas von japanischen Dramen lernen wollen, müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Fernsehzeit effektiv nutzen können. Wie können Sie das also tun?

Wie man beim Anschauen von japanischen Dramen lernt

Wenn Sie gehofft haben, Sie könnten sich vor den Fernseher setzen und plötzlich anfangen zu verstehen, nun... So funktioniert das nicht.

Wie ich schon sagte, kann passives Fernsehen - d. h. nicht aktiv versuchen zu lernen, sondern sich einfach zurücklehnen und zuschauen - einige Vorteile haben. Vor allem gewinnen Sie einen kulturellen Einblick. Das ist ein Pluspunkt! Und es kann eine großartige Abwechslung sein, während Sie gleichzeitig in Ihre Zielsprache eintauchen.

Bedenken Sie aber, dass es sich dabei nicht um die beste Lernmethode handelt. Es gibt viele Probleme mit dem passiven Lernen, und es dauert viel zu lange, bis man wirklich etwas Nützliches verstanden hat. Es gibt viel schnellere Wege, Japanisch zu lernen!

Aber das Fernsehen kann, wenn es richtig eingesetzt wird, eine Form des aktiven Lernens und der Hörübung sein.

Zuerst solltest du eine Sendung auswählen, die dich wirklich interessiert. Wenn es um ein Thema geht, von dem du weißt, dass du im Alltag darüber sprechen willst, umso besser! Sie werden nützliche Vokabeln und Redewendungen lernen, die für Sie relevant sind. Achten Sie darauf, dass die Sendung Untertitel hat, am besten sowohl in Ihrer Zielsprache als auch in Ihrer Muttersprache.

Als Nächstes sollten Sie einige Informationen über die Sendung nachschlagen. Lernen Sie die Namen der Charaktere, die allgemeine Handlung und vielleicht einige relevante Vokabeln, damit Sie beim Hören eine gute Ausgangsbasis haben.

Schauen Sie sich die Folge komplett mit Untertiteln in Ihrer Muttersprache an. Wenn Sie mehr Erfahrung mit der Sprache haben (zumindest auf mittlerem Niveau), schlage ich vor, diesen Prozess umzukehren. Sehen Sie sich die Sendung ohne Untertitel oder zunächst mit japanischen Untertiteln an. Auf diese Weise verlassen Sie sich zunächst auf Ihre Kenntnisse und konzentrieren sich auf das Hörverstehen. Dann sehen Sie sich die Sendung noch einmal mit Untertiteln in Ihrer Muttersprache an. Schreiben Sie alle Wörter oder Sätze auf, die Sie anhand des Kontexts oder der Untertitel verstanden haben. Sie können auch Wörter aufschreiben, um ihre Bedeutung nachzuschlagen.

Dann gehen Sie zurück und sehen sich die Folge noch einmal an. Am besten ist es, wenn Sie die Folge nach Szenen, Handlungssträngen oder Ausschnitten untergliedern. Sehen Sie sich die Szene mehrmals an. Benutzen Sie die Untertitel in der Zielsprache oder versuchen Sie, das Gehörte so gut wie möglich aufzuschreiben, falls diese nicht vorhanden sind. Suchen Sie neue Wörter heraus und schreiben Sie sie auf, um sie später nachzuschlagen.

Sehen Sie sich den Film dann noch einmal ohne Untertitel an, um zu sehen, was Sie wissen.

Geben Sie schließlich die neuen Wörter und Sätze in Ihre SRS-App wie Anki ein, und erstellen Sie mit Ihren Notizen einen Übungsdialog, den Sie mit Ihrem Sprachpartner durchgehen.

Ja, das ist mehr Arbeit. Ja, Sie werden länger brauchen, um eine Sendung durchzugehen. Aber Sie werden eine rasche Verbesserung Ihres Hörverständnisses und Ihrer Vokabelkenntnisse feststellen! Außerdem macht es viel mehr Spaß, als auf eine Vokabelliste in Ihrem Lehrbuch zu starren.

Die besten japanischen Dramen zum Anschauen und Japanisch lernen
Wo sollten Sie bei Ihrer Suche nach japanischen Dramen anfangen? Hier sind einige Top-Serien, von denen Sie viele auf Netflix finden können.

Die Stadt, in der es mich nicht gibt

  • Japanischer Titel: 僕だけがいない街
  • Englisch: Erased
  • Netflix

 

Die Stadt, in der es mich nicht gibt | Erased

 

Spannung. Mord. Zeitreise. Dieses epische Netflix Original basiert auf dem Manga von Kei Sanbe. Es handelt von einem Manga-Zeichner (漫画家, mangaka, auf Japanisch), der die Fähigkeit hat, in der Zeit zurückzureisen und tödliche Unfälle zu verhindern. Als seine Mutter ermordet wird, reist er in die Vergangenheit, wo er das Leben von drei Kindern in der Vergangenheit und das seiner Mutter in der Gegenwart retten muss.

Millionen-Yen-Frauen

  • Japanischer Titel: 100万円の女たち
  • Netflix

 

Millionen-Yen-Frauen


Basierend auf dem Manga von Shunju Aono. Der Schriftsteller Shin Michima lebt mit fünf anderen Frauen zusammen, die Räume in seinem Haus vermieten. Jede von ihnen zahlt ihm jeden Monat 1 Million Yen - viel mehr als nötig - unter der Bedingung, dass keine Fragen über die Frauen gestellt werden. Aber was verbergen sie? In dieser Liebeskomödie spielt Yojiro Noda von der Band RADWIMPS.

Switched

  • Japanischer Titel: 宇宙を駆けるよだか
  • Netflix
Switched


In einem an Freaky Friday erinnernden Szenario tauschen die beliebte Ayumi und ihre unbeliebte Mitschülerin Umine am Tag von Ayumis großer Verabredung mit einem engen Freund plötzlich ihre Körper. Doch niemand glaubt ihr, und Umine weigert sich, zurückzutauschen. Nun muss Ayumi einen Weg finden, um ihren Körper zurückzubekommen.

Samurai-Gourmet

  • Japanischer Titel: 野武士のグルメ
  • Netflix
Samurai-Gourmet


Ein pensionierter Angestellter entdeckt die Freude daran, Zeit zu haben und tagsüber zu trinken. Das bringt seine innere Fantasie zum Vorschein - ein wandernder Samurai - der ihn dazu inspiriert, frei zu essen und zu trinken und erstaunliche Speisen zu entdecken.

 

Good Morning Call

  • Japanischer Titel: グッドモーニングコール
  • Netflix
Good Morning Call


Highschool-Schülerin Nao mietet ihr Traumapartment, aber sie ist überrascht, es zu teilen! Und das ausgerechnet mit ihrem beliebten, gut aussehenden Klassenkameraden Hisashi. Sie stellen fest, dass sie betrogen wurden und beide die Wohnung gemietet haben, aber sie einigen sich darauf, zusammenzuleben und die Miete zu teilen... Aber niemand darf es herausfinden! Dieses süße Drama ist ein typisches Beispiel für eine Liebeskomödie mit Missgeschicken und Romantik.

Atelier

  • Japanischer Titel: アンダーウェア
  • Netflix
Atelier


Mayuko arbeitet im Ginza-Bezirk in Tokio (dem schicken Einkaufsviertel der Oberklasse) in einem kleinen, gehobenen Dessous-Laden namens Emotion. Der Laden gehört der stacheligen Mayumi Nanjou, die versucht, ihren Laden am Laufen zu halten und sich gleichzeitig weigert, ihren Stil mit Einzelanfertigungen aufzugeben. Mayuko kämpft damit, sich in ihre neue Arbeitsumgebung einzufügen, in einer Umgebung, die sehr an "Der Teufel trägt Prada" erinnert.

Die vielen Gesichter des Ito

  • Japanischer Titel: 伊藤くん A bis E
  • Englisch: The many faces of Ito
  • Netflix
Die vielen Gesichter von Ito | The many faces of Ito


In dieser romantischen Komödie versucht eine Drehbuchautorin für eine Liebeskomödie, Stoff für ihr Drehbuch zu bekommen, indem sie vier Frauen dazu bringt, ihre Geschichten aus dem wahren Leben zu erzählen. Es stellt sich heraus, dass alle vier Frauen in einen Mann namens Ito verliebt sind. Als sie entdeckt, dass sich alle Geschichten ähneln, gräbt sie tiefer, um die Wahrheit darüber herauszufinden, wer Ito wirklich ist.

Hibana: Spark

  • Japanischer Titel: 火花
  • Netflix
Hibana: Spark


Der unbeliebte Stand-up-Comedian Tokunaga versucht, mit seinem Manzai-Comedy-Stil groß rauszukommen. Manzai ist ein Comedy-Stil, bei dem ein Duo mit Wortspielen und Missverständnissen viele Witze auf alberne Art und Weise abfeuert. Tokunaga trifft einen anderen erfahrenen Manzai-Komiker, Kamiya, der ihn als Lehrling unter seine Fittiche nimmt und seine Kreativität anregt.

Final Fantasy XIV: Vater des Lichts

  • Japanischer Titel: ファイナルファンタジーXIV 光のお父さん
  • Netflix
Final Fantasy XIV: Vater des Lichts


Basierend auf einer herzerwärmenden wahren Geschichte heckt Akio einen Plan aus, um über Final Fantasy wieder Kontakt zu seinem Vater aufzunehmen. Er interagiert heimlich mit ihm online im Spiel, um herauszufinden, warum sich sein Vater zurückgezogen und seinen Job gekündigt hat.

 

Die besten japanischen ICYMI-Dramen

Bist du immer noch auf der Suche nach weiteren tollen Dramen zum Anschauen? Hier ist deine ICYMI-Liste (für den Fall, dass du sie verpasst hast). Wenn du die unten aufgelisteten Lieblingsserien noch nicht gesehen hast, dann wird es Zeit, dass du sie nachholst! Diese Serien haben Kultstatus, sind Kultklassiker und beliebte Liebeskomödien. Beachte auch, dass dies die Ära von Oguri Shun war, der in den frühen 2000er Jahren in so ziemlich allem mitspielte.

  • Hana Yori Dango (花より団子)
  • Gokusen (ごくせん)
  • Schelmischer Kuss: Liebe in Tokio (イタズラなKiss~Liebe in Tokio)
  • Matrosenuniform und Maschinengewehr (セーラー服と機関銃)
  • 1 Liter Tränen (1リットルの涙)
  • Lied der Sonne (たいようのうた)
  • JIN (JIN-仁-)
  • Absoluter Freund (絶対彼氏)
  • Bambino! (バンビーノ!)
  • Reicher Mann, arme Frau (リッチマン、プアウーマン)
  • Hanazakari no Kimitachi e (花ざかりの君たちへ)

 

Schalten Sie Netflix ein und lernen Sie Japanisch!

Da hast du sie - die besten japanischen Dramen, die du dir anschauen und lernen kannst. Und Tipps, wie du deine Netflix-Sucht in ein aktives Lernprogramm verwandeln kannst, um Japanisch zu lernen!

Welches ist Ihr liebstes japanisches Drama, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten?