Japanische Laterne
Kazashi

Größe

Japanische Laterne Merkmale

Traditionelle Designs: Japanische Laternen, bekannt als "Tōrō", weisen oft traditionelle Designs auf, die ihre tiefe historische und kulturelle Bedeutung widerspiegeln. Sie sind oft in Formen wie Pagoden gestaltet und können fein geschnitzte Details aufweisen.

Verschiedene Materialien: Tōrō können aus verschiedenen Materialien wie Stein, Holz, Metall und Papier gefertigt sein. Papierlaternen, bekannt als "Chōchin", sind besonders beliebt bei Festivals und besonderen Anlässen.

Einsatzbereiche: Japanische Laternen werden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet. Sie sind häufig in Gärten, Tempeln und Teehäusern zu sehen und dienen zur Beleuchtung und als Dekorationselemente.

Symbolik: In Japan haben Laternen eine tiefe symbolische Bedeutung und werden oft verwendet, um den Weg zu beleuchten und böse Geister abzuwehren. Sie sind ein zentraler Bestandteil vieler religiöser und kultureller Zeremonien.

Verschiedene Stile und Größen: Japanische Laternen gibt es in einer Vielzahl von Stilen und Größen. Sie können tragbar sein oder als feste Installationen dienen. Einige sind klein und zierlich, während andere groß und imposant sein können.

LIEFERUNG

Unsere Standardlieferzeit beträgt in der Regel zwischen 14 und 30 Tagen ab dem Datum Ihrer Bestellung. Dieser Zeitrahmen ermöglicht es uns, sicherzustellen, dass Ihre Artikel mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit verpackt und versandt werden. Darüber hinaus erlaubt er uns, mit unseren Logistikpartnern zusammenzuarbeiten, um Ihre Bestellung auf dem effizientesten Weg zu Ihnen zu bringen.