Die 20 besten Orte, um in Tokio einen Kimono zu kaufen oder zu mieten

Die 20 besten Orte, um in Tokio einen Kimono zu kaufen oder zu mieten

Einen authentischen japanischen Kimono mit nach Hause zu nehmen, gehört zu den Höhepunkten einer Reise nach Tokio! Und obwohl die Metropole eine große Auswahl bietet, weiß der anspruchsvolle Käufer oft nicht, wo er anfangen soll. Aber keine Sorge! Wir haben 10 der besten Kimono-Geschäfte in Tokio ausfindig gemacht, um Ihnen zu helfen, das perfekte Kleidungsstück zu finden. 


Wenn Sie sich einfach nur für einen Spaziergang durch Tokio in Schale werfen möchten, um die perfekten Urlaubsfotos zu schießen, finden Sie mit dieser Auswahl der 10 besten Kimonoverleihe in Tokio bestimmt einen passenden Kimono. Bevor Sie losziehen, lesen Sie die 30 Dinge, die Sie wissen müssen, um Ihren perfekten Yukata auszuwählen!

Und wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Tokio nicht fündig werden, können Sie im Japan Box Onlineshop immer noch authentische Kimonos und Yukatakaufen.


Die besten Orte, um einen Kimono in Tokio zu kaufen...

Kimono Aoki Hoten

Der klassische Kimono Aoki Hoten ist etwas für diejenigen, die auf der Suche nach einem anspruchsvollen und klassischen Look sind. Das Geschäft befindet sich im Herzen der Ginza und ist sauber und gut nach Stil und Farbe geordnet. Die Kimonos sind mit phantasievollen Tier- und Naturmotiven in jeder Hinsicht raffiniert.

Kimono Aoki Hoten

Das Geschäft bietet Kurse für verschiedene Kleidungsbedürfnisse an, so dass Sie, egal ob Sie zu einer königlichen Hochzeit oder einem einfachen Straßenfest gehen, garantiert fantastisch aussehen werden. Darüber hinaus werden in Setagaya auf Anfrage auch Teezeremonien und Verschönerungskurse angeboten. Die Plätze sind allerdings begrenzt, daher sollten Sie rechtzeitig reservieren. Wenn Sie keine Zeit für einen Kurs haben, können Sie es auch selbst lernen! Sehen Sie sich unser Video-Tutorial an, wie Sie Ihren Kimono Obi-Gürtel in 2 Minuten binden!

  • Adresse: Ginza Premier Building, 1F 1-8-2 Ginza, Chuo-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 12 bis 20 Uhr, Montag bis Samstag. 12 bis 18 Uhr, Sonntag.
  • Verkehrsmittel: 8 Minuten Fußweg vom Bahnhof Yurakucho.


Takahashi Hiroko

Die Arbeiten von Takahashi Hiroko werden in ihrer eigenen, zu einer Künstlerfestung umfunktionierten Büro-/Fabrikhalle in Tokio ausgestellt. Auf zwei Etagen sind sowohl die Kunstwerke als auch die kreative Funktionalität der Struktur für die Öffentlichkeit zu sehen. Die Stücke von Hirokos Kollektion sind im Vergleich zu den traditionellen Yukata, die oft farbenfroh und kompliziert gestaltet sind, klar und schlicht.

Takahashi Hiroko

Ihre Muster sind bekanntlich kühn und ahmen oft große Shodo-Striche (Kalligraphie) nach, indem sie nur Kreise und gerade Linien verwenden. Dieser Stil ist ihr Markenzeichen und verleiht dem klassischen Yukata eine moderne Note. Mit einem Preis von ¥60.000 ($550) braucht man nicht viel, um einen Designer-Marken-Yukata zu erwerben, der für immer seiner Zeit voraus sein wird.

  • Adresse: Takashi Hiroko, Inc. 1F. 4-11-2 Narihara, Sumida-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 14 bis 19 Uhr, Montag bis Mittwoch. Freitag und Samstag 11 bis 20 Uhr.
  • Verkehrsmittel: 6 Minuten Fußweg vom Bahnhof Oshiage.

 



Kimono von Nadeshiko

Kimono by Nadeshikobefindet sich im Harajuku-Einkaufszentrum, Tokyu Plaza. Die Kimono-Boutique bietet eine Kollektion mit weichen, femininen Blumen und kontrastierenden geometrischen Mustern. Die Stücke werden durch westliche Stile ergänzt, die nostalgisch an die 1940er und 50er Jahre erinnern.

Kimono von Nadeshiko

Die Preise sind fair und liegen bei etwa ¥30.000 ($270) für ein Kleidungsstück, aber man sollte sich auch die hochwertigen Accessoires nicht entgehen lassen. Das Geschäft führt Weidenkörbe, die mit hochwertigen Stoffen gefüttert sind, sowie zarte Obijime aus Keramik (das Seil, das über den Obi gelegt wird) und Zori-Sandalen. Die Vielfalt an Mustern und Farben ist überwältigend, aber fast alles in diesem Geschäft fügt sich nahtlos zusammen und schafft einen mühelos wirkenden und romantischen Stil.

  • Adresse: 4-30-3 Jingumae, Shibuya-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 bis 21 Uhr, täglich.
  • Verkehrsmittel: 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof Harajuku.

 



Harajuku Chicago

Harajuku Chicago ist ein Juwel in der Welt der Recycle-Läden. Was die Vielfalt betrifft, so werden hier sorgfältig ausgewählte, hochwertige Kleidungsstücke zu vernünftigen Preisen angeboten. Wenn Sie sich fragen, wo Sie in Tokio günstige Kimonos kaufen können, sind Sie hier genau richtig! Die Kimonos sind extrem preisgünstig und in tadellosem Zustand und kosten um die 2.000 ¥ (18 $). Das Geschäft führt auch Yukata, happi (traditionelle japanische Mäntel) und andere geschmackvolle Kleidungsstücke für jeden Anlass.

 

 Harajuku Chicago

Um im berühmt-berüchtigten Harajuku aufzufallen, ist alles von Harajuku Chicago genau das Richtige. Hier kann man auch sehr gut Vintage-Textilien finden, die in den trendigen Geschäften, die den Kimono neu definieren, seltener zu finden sind. Wenn Sie etwas suchen, das eher an die 70er oder 80er Jahre erinnert, finden Sie hier eine große Auswahl, und bei sieben Filialen in der Gegend ist es eine sichere Sache, dass Sie etwas finden, das Ihnen gefällt. Harajuku Chicago hat auch Filialen in Kyoto. Wenn du in Tokio noch nicht genug geshoppt hast, bevor du nach Kyoto fährst, schau dir die 15 besten Orte zum Mieten und Kaufen von Kimonos in Kyoto an!

  • Adresse: 6-31-21 Jingumae, Shibuya-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 Uhr bis 20 Uhr, täglich.
  • Verkehrsmittel: 4 Gehminuten vom Bahnhof Harajuku entfernt.

 


Y und Söhne

Y and Sonsentwerfen ihre traditionelle Kleidung mit der Idee, dass Mode den Alltag beleben sollte, sowohl in der Praxis als auch bei der Präsentation. Sie erkennen die mühsamen Schritte und Bräuche beim Tragen von Kimonos an und nutzen dies, um das wichtige Ritual des Anziehens zu fördern. Sie haben sich auf Männerkleidung spezialisiert, was in einer Kultur, die sich hauptsächlich auf traditionelle Frauenmode konzentriert, eine Seltenheit ist.

Y und Söhne


Die Drucke sind scharf und sauber in der Präsentation. Das Farbschema ist einfach und nutzt die schönen Schattierungen der Natur. Obwohl die Stücke mit Preisen zwischen ¥40.000 ($350) und ¥1.000.000 ($9.000) recht teuer sind, ist der endgültige Look ausgefeilt und beeindruckend. Sogar die Zubehörtaschen sind mit ihrer geflochtenen Weidenkonstruktion gut durchdacht. Y and Sons ist eine gute Wahl für den modernen und modebewussten Mann.

  • Adresse: 2-17-2 Sotokanda, Chiyoda-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr, Mittwoch geschlossen.
  • Verkehrsmittel: 8 Minuten Fußweg vom Bahnhof Yurakucho.

 


Otsuka Gofukuten

Otsuka Gofukuten heißt direkt übersetzt "Otsuka Kimono Merchant". Diese beliebte Kimono-Marke aus Kyoto hat ihren kulturellen Einfluss auf die belebten Straßen von Tokio übertragen.

 Otsuka Gofukuten

Die zunehmende Beliebtheit der lässig getragenen traditionellen Kleidung ist auf die Verfügbarkeit preisgünstigerer Kimonos und Yukata zurückzuführen. Mit Preisen zwischen ¥10.000 ($90) und ¥50.000 ($450) ist es ein Leichtes, ein einfaches und stilvolles Kleidungsstück zu ergattern, das man zu jedem Anlass tragen kann. Von leuchtenden rosa Tupfen bis hin zu süßen Granatapfelspritzern - Otsuka Gofukuten weiß, wie man eine Silhouette von müheloser Weiblichkeit kreiert. Besuchen Sie den Kimono-Laden in Shinjuku, um ein wirklich originelles und vielseitiges Stück für sich zu finden. Wussten Sie schon, wie man einen Kimono faltet? Schauen Sie sich unser Tutorial "Kimono falten" an, um Ihre Kenntnisse aufzufrischen!

  • Adresse: Lumine 1 Shinjuku, 1F, 1-1-5 Nishi-Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 Uhr bis 20:30 Uhr, Montag bis Freitag. 10:30 bis 20:30 Uhr, Samstag und Sonntag.
  • Verkehrsmittel: 2 Gehminuten vom Bahnhof Shinjuku entfernt.

 


Furifu

Furifu ist das Ergebnis der hippen, tausendjährigen Übernahme traditioneller japanischer Kleidung.

Furifu Kimono

Glitchy Patchwork und lustige, poppige Blumen machen einen Großteil der Kollektion aus, zusammen mit verschiedenen gerüschten und spitzen Obi (Kimono-Gürtel), die den perfekten Look abrunden. Ikebukuro ist der Ort, an dem sich junge Leute amüsieren, und das können jetzt auch Sie in einem dieser Retro-Kunstwerke. Neben den Yukata entwirft die Marke auch Freizeitkleidung und Accessoires mit denselben Mustern und Themen, so dass bei Furifu wirklich für jeden Anlass etwas dabei ist. Wenn Sie sich über den Unterschied zwischen Kimono und Yukata nicht sicher sind, lesen Sie Yukata vs. Kimono: Was ist der Unterschied?

  • Adresse: Mylord, 5F, 1-1-3 Nishi-Shinjuku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 Uhr bis 21 Uhr, täglich.
  • Verkehrsmittel: 3 Gehminuten vom Bahnhof Shinjuku entfernt

 


Tansu-Ya

Tansu-Ya ist eine Secondhand-Ladenkette, die sich auf günstige und vielseitige Kimono-Modelle spezialisiert hat. Das Unternehmen gibt es seit 1961 und kennt sich mit japanischer Kleidung bestens aus.

 

Tansu-Ya

Bei über vierzig Kimono-Geschäften in ganz Japan finden Sie garantiert das Passende. Und dank der verschiedenen Standorte können Sie einfach vorbeischauen und stöbern, ganz gleich, wo Sie sich in Japan befinden. Ganz gleich, wie Sie einkaufen, Sie werden in jedem Fall hervorragend beraten und bedient. Es empfiehlt sich jedoch, eine Art Übersetzungshilfe mitzunehmen, da nicht überall Englisch verfügbar ist. Neben dem Kimono gibt es noch viele andere traditionelle japanische Kleidungsstücke, die Sie in den 20 beliebtesten Arten traditioneller japanischer Kleidung kennen lernen können!

  • Adresse: Nakayama Buildng, 1F, 3-4-5 Ginza, Chuo-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr, Montag bis Samstag. Sonntag 11 bis 18 Uhr.
  • Verkehrsmittel: 5 Gehminuten vom Bahnhof Yurakucho entfernt.



Galerie Kawano

Die Galerie Kawano ist auf Nostalgie spezialisiert und bietet seltene und antike Kimonos an. Die reiche Geschichte jedes einzelnen Kleidungsstücks ist eine erfrischende Abwechslung, wenn man auf der Suche nach einem einzigartigen Souvenir oder Schmuckstück aus Tokio ist. Ab etwa ¥8.000 ($70) ist es ein Leichtes, ein einzigartiges Modell mit Vintage-Flair zu finden.

 

Galerie Kawano

Diese sorgfältig aufbewahrten Kimonos aus vergangenen Jahrzehnten werden Ihnen auch in den kommenden Jahren noch gute Dienste leisten. Lassen Sie sich in den engen und belebten Straßen von Omotesando von der Umgebung inspirieren und hauchen Sie in der Galerie Kawano einem schillernden Kimono neues Leben ein.

  • Adresse: 4-4-9 Omotesando, Shibuya-ku, Tokio
  • Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr, täglich.
  • Verkehrsmittel: 5 Gehminuten vom Bahnhof Harajuku entfernt.


Japan Box Onlineshop

Haben Sie sich in Kimonos verliebt, aber noch nicht gefunden, was Sie suchen? Keine Sorge, im Japan Box Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Kimonos, Yukata und Obi, die in Kyoto entworfen wurden, sowie authentische und leicht zu tragende Gewänder im Kimono-Stil. Viele Designs sind auch in größeren Größen erhältlich, damit jeder etwas Passendes findet!

Falls Sie bereits genügend japanische Kleidungsstücke besitzen, dann empfehlen wir Ihnen trotzdem ein Blick auf unsere Homepage, da wir Ihnen jegliche Art an japanischen Accessoires bieten - ob für die Küche, Ihr Wohnzimmer oder eben auch Ihren Kleiderschrank. 

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Onlineshop begrüßen zu dürfen. 

 

Die besten Orte, um einen Kimono in Tokio zu mieten...

Kimono-Kien

Der Kimono-Verleih Kimono-kien befindet sich in einer stimmungsvollen Wohnung aus der Showa-Ära im trendigen Viertel Shimokitazawa. Der Laden bietet viele verschiedene Leihpakete an, darunter ultraluxuriöse Leihpakete für ¥150.000-350.000 ($1000-3000!), aber auch preisgünstigere Pakete wie das ¥13.800 ($120) für einen Tag mit Ankleideset.

Kimono-Kien

Wenn Sie auf der Suche nach einem japanischen Ambiente im alten Stil sind, das ein wenig abseits der Touristenpfade liegt, ist dies eine gute Wahl. Der Laden bietet auch Kimono-Ankleidekurse an, aber es wird empfohlen, sich vorher zu erkundigen, ob ein englischsprachiger Lehrer verfügbar ist. Bevor Sie gehen, können Sie sich natürlich unsere Profi-Tipps für Kimono-Anfänger ansehen!

  • Adresse: 2-9-22 Kitazawa, Setagaya, Tokio
  • Öffnungszeiten: 13:00 bis 22:00 Uhr, Donnerstag bis Montag
  • Verkehrsmittel: 3 Gehminuten vom Bahnhof Shimokitazawa entfernt.

 


Kimono Kawaii

Kimono Kawaii ist ein Leihgeschäft in Shibuya. Er richtet sich vor allem an ausländische Touristen. Wenn Sie also auf der Suche nach dem typischen "Japan"-Foto sind, ist dies eine sichere Anlaufstelle. Der Laden bietet Mietpakete an, die Fotoshootings im Modezentrum Shibuya und im berühmten Meiji-Jingu-Schrein in Harajuku beinhalten. Die Angebote sind sehr budgetfreundlich.

 

Kimono Kawaii

Yukata-Pakete gibt es ab ¥5.500 ($50) pro Person, wobei Gruppenrabatte möglich sind, während die Pakete mit Ankleiden und Fotoshooting bei ¥8.500 ($80) beginnen und gedruckte Bilder enthalten. Wenn Sie mehr über das Tragen von Yukata wissen möchten, werfen Sie einen Blick auf Choosing Your Perfect Japanese Yukata: 30 Things to Know.

  • Adresse: 3F, 1-22-11 Dogenzaka, Shibuya, Tokio
  • Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr, Sonntag bis Donnerstag, 16 bis 18 Uhr, Samstag, Freitag geschlossen
  • Verkehrsmittel: 6 Gehminuten vom Bahnhof Shibuya entfernt.

 



Maikoya

Maikoya ist mehr als nur ein Kimono-Verleih. Es ist ein traditionelles japanisches Kulturzentrum, das auch Teezeremonie-Veranstaltungen für den ausländischen Markt anbietet. Wenn Sie ein intensiveres Kimonoerlebnis suchen, sind die Leih- und Teezeremoniepläne eine ausgezeichnete Option.

Maikoya

Es gibt Filialen in Kyoto und Osaka, aber die Tokioter Niederlassung befindet sich im Zentrum von Shinjuku, nur 12 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt. Die angebotenen Pakete, die sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet sind, umfassen den Verleih von Kimonos und die Teilnahme an einer Teezeremonie.

  • Adresse: Shinjuku, Einzelheiten werden nach der Buchung mitgeteilt
  • Öffnungszeiten: 10 Uhr bis 16 Uhr



Kimono-Verleih Wargo Asakusa

Nur drei Gehminuten vom Sensoji-Tempel entfernt ist der Kimono-Verleih Wargo Tokyo Asakusa eine gute Anlaufstelle für alle, die in dieser historischen Gegend Sightseeing machen wollen.

Kimono-Verleih Wargo Asakusa

Das Angebot richtet sich an Besucher, und bei der großen Auswahl an Kimonos findet sich für jeden Geschmack das passende Modell. Das Geschäft bietet eine Reihe von Angeboten, darunter günstige Tagesmieten ab ¥2.900, Pärchenmieten für ¥5.600, antike Kimonos für ¥5.900 und VIP-Pakete für ¥23.000.

 

  • Adresse: 1-41-8 Asakusa, Taito, Tokio
  • Öffnungszeiten: 9 Uhr bis 18 Uhr
  • Verkehrsmittel: 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof Asakusa

 


Rika-wafuku

Rika-wafuku ist ein weiterer Kimono-Verleih in Asakusa, aber was ihn von vielen anderen unterscheidet, sind seine unglaublich günstigen Preise. Die beliebten Yukata-Mietangebote beginnen bei nur ¥ 2.500, so dass Sie für weniger als fünfundzwanzig Dollar eine Million Dollar sehen können! Der Laden ist auch für Erstbesucher aus dem Ausland zugänglich.

Rika-wafuku

Auf ihrer Website bieten sie sogar einen Durchlauf an, damit Sie wissen, wie Sie sich vorbereiten und was Sie erwarten können. Der Laden liegt drei Minuten vom Sensoji-Tempel entfernt und in der Nähe vieler anderer historischer Attraktionen der Gegend. Wenn Sie sich also in Schale geworfen haben, befinden Sie sich direkt vor den Toren eines der besten Orte für Fotoshootings in der Stadt! Vielleicht hilft Ihnen auch unser Video-Tutorial über 8 hilfreiche Yukata-Styling-Tipps weiter!

  • Adresse: 2-32-12 Asakusa, Taito, Tokio
  • Öffnungszeiten: 9:30 Uhr bis 20 Uhr
  • Verkehrsmittel: 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof Asakusa

 


Kimono Tokio

Für die ultimative Kawaii-ness ist Kimono Tokyo der richtige Ort, mitten im Herzen von Tokios Kawaii-Hauptstadt Harajuku gelegen. Er ist perfekt für alle, die das Beste aus beiden Welten wollen: den bunten Wahnsinn der Takeshita Dori und die traditionelle Ruhe des Meiji Jingu-Schreins.

Kimono Tokio

Der Laden bietet sowohl klassische Kimono-Mietmodelle als auch ausgefallenere Angebote wie den Gothic-Kimono-Plan, den Denim-Kimono-Plan und den Lolita-Stil-Plan. Die Preise beginnen bei ¥3.800 für die Grundmiete. Für etwas ganz Neues bietet der Laden auch Verkleidungspläne im Ninja-Cosplay-Stil an! Wenn Sie bei der ganzen Auswahl verwirrt sind, finden Sie nützliche Informationen unter 10 beliebte Kimono-Typen, die Sie vielleicht noch nicht kennen!

  • Adresse: 1-19-8 Jingumae, Shibuya, Tokio
  • Öffnungszeiten: 10 Uhr bis 19 Uhr
  • Verkehrsmittel: 1 Minute Fußweg vom Bahnhof Harajuku

 


Birei Kimono

Birei Kimono bietet Pakete für diejenigen an, die mehr als nur ein einfaches Kimono-Trag-Erlebnis wünschen. Der in Asakusa gelegene Laden bietet nicht nur Kimono-Verleih und Fotoshooting-Pakete, sondern auch Luxus-Pakete, die den Verleih von Furisode (High-End-Kimono) und Rikscha-Pakete beinhalten.

Birei Kimono

Für ¥19.000 können sich die Gäste in Schale werfen, sich frisieren und schminken lassen und in eine professionell geführte Rikscha einsteigen, die sie eine halbe Stunde lang durch die malerische Gegend fährt. Außerdem werden Kalligraphie- und Origami-Kurse für diejenigen angeboten, die mehr über die traditionelle japanische Kunst und Kultur erfahren möchten.

  • Adresse: Village KAME 1-1-18-4 Higashikomagata, Sumida, Tokio
  • Öffnungszeiten: 9 Uhr bis 17 Uhr
  • Verkehrsmittel: 8 Minuten Fußweg vom Bahnhof Honjo-Azumabashi

 



Kouei Kimono

Das Ginza-Geschäft Kouei Kimono bietet eine Vielzahl von Kimono-Varianten, von hochwertigen Luxus-Kimonos bis hin zu einfachen Modellen für preisbewusste Touristen. Was Kouei Kimono so besonders macht, sind die Zusatzoptionen, die seinen Kunden angeboten werden.

Kouei Kimono

Wenn Sie fertig angezogen sind und die Stadt erkunden wollen, sollten Sie einen Besuch im nahe gelegenen Nihon Ryori Iraka Ginza in Erwägung ziehen, wo Sie für einen Aufpreis von ¥ 1.800 ein klassisches japanisches Mittagessen erhalten. Das Geschäft bietet auch Geisha- und Maiko-Stilpläne an, die professionelles Haar, Make-up und Fotos im hauseigenen Studio beinhalten.

  • Adresse: 8-4-23 Ginza, Chuo, Tokio
  • Öffnungszeiten: Samstag bis Montag 7 bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag 14 bis 20 Uhr
  • Verkehrsmittel: 2 Gehminuten vom Bahnhof Shimbashi entfernt

 


Vasara

Vasara ist ein weiteres Kimono-Geschäft in Asakusa, aber Sie müssen nicht in Asakusa sein, um die atemberaubenden Kleidungsstücke zu tragen.

Vasara

Wenn Sie vor Ort fotografieren wollen oder einen Kimono für eine Hochzeit oder ein besonderes Ereignis mieten und sich lieber zu Hause fertig machen möchten, können Sie Vasaras Mietservice in Anspruch nehmen, der das Kleidungsstück nach Hause liefert. Dieser Service liefert das Kleidungsstück drei Tage im Voraus. Aber auch eine Anprobe im Geschäft ist möglich. Eine Option, die sich lohnt, denn die Vasara-Außenstelle in Asakusa ist nur drei Gehminuten vom atemberaubenden Sensoji-Tempel entfernt.

  • Adresse: 3F, 3-3-14, Ginza, Chuo, Tokio
  • Öffnungszeiten: 9 Uhr bis 18 Uhr
  • Verkehrsmittel: 2 Minuten Fußweg vom Bahnhof Ginza




Omotenashi Nihonbashi

Omotenashi Nihonbashi wird vom Nihonbashi Information Centre betrieben. Hier können Sie jeden Tag in der Woche vorbeischauen (Reservierung am Vortag erforderlich) und sich professionell für einen Spaziergang durch dieses unterschätzte, aber faszinierende Viertel schminken lassen.

Omotenashi Nihonbashi

Die Gäste können auch den traditionellen japanischen Tatami-Raum und die Requisiten vor Ort nutzen, die für die perfekte "klassische Japan"-Szene sorgen. Es werden auch Mietpakete für private Gruppen angeboten, bitte kontaktieren Sie die Mitarbeiter vor der Buchung.

 

  • Adresse: 2-2-1 Nihonbashimuromachi, Chuo, Tokio
  • Öffnungszeiten: 10 Uhr bis 21 Uhr
  • Verkehrsmittel: 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof Ginza